Syrisches Verteidigungsministerium berichtet vom Abschuss einer israelischen Drohne & eines Jets

Das syrische Verteidigungsministerium berichtet von dem Abschuss einer israelischen Drohne & Jets um 1 Uhr Ortszeit nahe der besetzten Golanhöhen. Der Abschuss war eine Reaktion auf die wiederholten Luftangriffe der Israelischen Luftwaffe auf Positionen der syrischen Armee innerhalb Quneitras, Syriens.

Der Grund für die Luftangriffe ist eine islamistische Offensive, angeführt von Fateh al-Sham, in Quneitra. Die IDF wirft vor, dass mehrere Mörsergranaten in Israel (besetzte Golanhöhen) einschlugen und man dementsprechend darauf reagiert hätte.

Die IDF bestreitet momentan den Abschuss ihrer Flugzeuge, bestätigt aber dass sie von 2 Rakteten der S200 angegriffen wurden.

CsN94I6VIAAkaZN.jpg

Statement der SAA

Advertisements