Weitere Viertel fallen in Ostaleppo

Erneut gibt es Erfolge der Syrisch-Arabischen Armee (SAA) und ihren Verbündeten: momentan wurden 3 weitere Viertel allein heute erobert. Eines davon ist das zuvor fast umschlossene Sha’ar-Viertel, wo ebenfalls auch noch kleinere Teile des Nachbarviertels Karm al-Qaterji erobert wurden.

Die hauptsächlichen Fortschritte gibt es dennoch überraschenderweise im Süden, nämlich in dem Dorf Sheikh Lufti und im Marjeh-Distrikt, welches laut dem syrischen Verteidigungsministerium gar vollständig erobert wurde. Zuvor konnte man den „Police Hill“ im Süden des Viertels erobern, welcher eine gute Sicht darauf gibt.  Aktiv waren dort die sogenannten „Desert Hawks“, eine syrische Miliz bestehend aus SAA-Veteranen die sehr effektiv im Geländekampf ist und von Russland sehr positiv bewertet wird. Weiterhin sollten 3 oppositionelle Kämpfer in Qadi Askar gefangen genommen sein.

CzAKfYsWQAAJbI4.jpg

Advertisements