UN entsendet internationale Beobachter für die Aleppo-Evakuierung

Eine von Frankreich eingebrachte UNSC-Resolution zur internationalen Überwachung der Evakuierung von Ost-Aleppo wurde vom Sicherheitsrat einstimmig angenommen. Sie schickt eine Beobachtermission nach Ost-Aleppo und überwacht dort den dortigen Evakuierungsprozess. Die Resolution wurde in den letzten Tagen der Evakuierung verabschiedet, bis die ersten Mitglieder eingetroffen sind wird die Evakuierung wohl abgeschlossen sein.

Unklar ist, ob ebenfalls internationale Beobachter nach Idlib geschickt werden, um den dortigen Evakuierungsdeal zu überprüfen. Immerhin wurden dort im Gegensatz zu Aleppo mehrere Vertragsbrüche begangen, es wurden Rettungsbusse in Brand gesetzt und deren Busfahrer teilweise getötet.

Advertisements